Donnerstag, 17.01.2019

Radfahrer stürzt auf Subaru-Motorhaube

Miltenberg
Kommentieren

Zu einem Verkehrsunfall kam es Samstagabend, gegen 21.25 Uhr, in der Brückenstraße im Bereich des Miltenberger Bahnhofs.

Ein 21-jähriger Subaru-Fahrer übersah beim Ausparken einen Fahrradfahrer und kollidierte mit diesem, wodurch der Radfahrer auf die Motorhaube stürzte. Der Radfahrer wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und erlitt, nach erster Einschätzung, Schmerzen an der rechten Schulter. Das Vorderrad am Fahrrad des 22-jährigen Fahrradfahrers wurde durch den Unfall verbogen, am Subaru wurden die Frontstoßstange und die Motorhaube beschädigt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 1600 EUR.

 

Fahren trotz Fahrverbots

Bürgstadt. Ein 53-jähriger wurde am Samstagmittag mit seinem VW Polo einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass er aufgrund eines zweimonatigen Fahrverbots aktuell nicht berechtigt ist, fahrerlaubnispflichtige Fahrzeuge zu führen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, den Fahrzeugführer erwartet nun eine Strafanzeige.

Polizei Miltenberg/mkl

 

 

 

Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!