Sonntag, 16.12.2018

Junge Bürschchen mit Drogen unterwegs

Polizeiinspektion Miltenberg

Miltenberg
Kommentieren
ARCHIV - SYMBOLBILD - Ein Mann raucht am 30.11.2006 in Würzburg (Bayern) einen Joint mit Marihuana. In den USA wächst vielerorts die Marihuana-Euphorie. Experten fragen sich, ob Gesundheitsfolgen des Booms schon ausreichend erforscht sind. (zu dpa-KORR.: «Legales High mit zu starker Wirkung? Cannabis in den USA» vom 25.06.2017) Foto: Daniel Karmann/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Fotograf: Daniel Karmann (dpa)  | Ort: Würzburg | Datum: 27.11.2018

Am Sonntag gegen 12.15 Uhr wurden in der Marktstraße zwei junge Männer einer Kontrolle unterzogen. In einem vermeintlich unbeachteten Moment warf ein 18-Jähriger einen Beutel Marihuana aus der Jackentasche auf den Boden.

Nun wurden die beiden 18- und 17-jährigen jungen Männer durchsucht, bei dem weggeworfenen Rauschgift handelte es sich um rund 6,18 Gramm Marihuana. Bei dem Jüngeren konnte eine Feinwaage mit größeren Cannabis-Anhaftungen aufgefunden und sichergestellt werden. Die beiden aus dem Landkreis stammenden Männer müssen nun mit einer Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen.

Unfallflucht

Miltenberg. In der Zeit von Samstag, 15 Uhr bis Sonntag, 14.25 Uhr, wurde in der Mainstraße ein geparkter BMW angefahren. Der Unbekannte hinterließ an der vorderen linken Stoßstange einen geringen Sachschaden in Höhe von 100 Euro.

mm/Polizeiinspektion Miltenberg

 

Lade Inhalte...
Kommentare Beste Bewertungen Neueste Kommentare Älteste Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!