Freitag, 16.11.2018

Motorradfahrer flieht nach Unfall in Weilbach

Polizei Miltenberg

Miltenberg Donnerstag, 08.11.2018 - 13:15 Uhr

Ein Motorradfahrer hat sich am Mittwoch in Weilbach nach einem Unfall aus dem Staub gemacht.

Am Mittwoch, gegen 16:15 Uhr, befuhr ein Subaru-Fahrer die MIL 6 zwischen Ohrnbach und Weckbach. Im Bereich einer Kurve kam ihm ein Kradfahrer zu weit auf seiner Fahrbahn entgegen, weswegen der Subaru-Fahrer, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, nach rechts ausweichen musste. Dort knallte er in die Böschung, blieb aber unverletzt. Der Biker, welcher mit einem roten Motorrad unterwegs gewesen sein soll, fuhr weiter. Der Sachschaden an dem Subaru beläuft sich auf ca. 5.400 Euro.

Unfallflucht

Miltenberg. Am Mittwoch, in der Zeit von 13:20 Uhr bis 15:25 Uhr, wurde in der Schirmerstraße, auf dem Parkplatz des Ärztezentrums, ein Ford angefahren. Der unbekannte Verursacher hinterließ einen Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Weitere Unfallflucht

Großheubach. Wie erst jetzt bekannt wurde, wurde am Freitag, den 02.11.2018, in der Zeit von 11:30 Uhr bis 11:55 Uhr, in der Hauptstraße, ein geparkter BMW angefahren. Hier hinterließ der unbekannte Verursacher einen Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

 

Quelle: Polizei Miltenberg

Lade Inhalte...
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..