Mittwoch, 23.01.2019

Hungriger Ladendieb entkommt unerkannt

Kleinheubach
Kommentieren

Ein halbes Hähnchen im Wert von 2,75 Euro hat ein unbekannter Mann am Donnerstag, kurz vor 10.00 Uhr, in einem Verbrauchermarkt, In der Seehecke in Kleinheubach (Kreis Miltenberg) mitgehen lassen.

Ein aufmerksamer Zeuge konnte noch beobachten wie der Mann in einen Kleintransporter mit Frankfurter Kennzeichen einstieg. Da das amtliche Kennzeichen des Fahrzeugs abgelesen werden konnte, werden beim Halter des Fahrzeugs noch weitere Ermittlungen durchgeführt.

Autofahrer zu tief ins Glas geschaut

Großheubach. Am Freitag, gegen 01.30 Uhr, wurde in der Röllbacher Straße der Fahrer eines VWs kontrolliert. Die Beamten stellten starken Alkoholgeruch fest. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,60 Promille, woraufhin eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt wurde. Den 59-jährigen Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Autofahrer übersieht Fahrrad-Fahrerin

Bürgstadt. Beim Einfahren in den Kreisverkehr in der Miltenberger Straße übersah am Donnerstag, gegen 08.00 Uhr, ein VW-Fahrer eine Fahrradfahrerin. Bei dem Zusammenstoß stürzte die 19-Jährige von ihrem Drahtesel und musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Erlenbach verbracht werden.

dc/Meldungen der Polizei Miltenberg

Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!