Montag, 24.09.2018

Lkw-Fahrer begeht Unfallflucht

Polizei Miltenberg

Miltenberg Mittwoch, 05.09.2018 - 12:17 Uhr

Am Dienstag, gegen 10.50 Uhr, beobachtete ein aufmerksamer Zeuge, dass ein Lkw-Fahrer mit seinem Sattelauflieger von Kleinheubach kommend, auf Höhe des neuen Feuerwehrhauses, über den Zubringer auf die Staatsstraße 2441 auffahren wollte.

Hierbei fuhr der Lkw-Fahrer ein Verkehrszeichen um und riss dieses aus der Verankerung. Der Zeuge, welcher dahinter fuhr, konnte durch Hupen den Lkw-Fahrer zum Anhalten und Aussteigen bewegen. Der Fahrer allerdings machte den Anschein nichts zu verstehen, stieg wieder in seinen Sattelzug und fuhr davon, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern. Da der Zeuge sich das Kennzeichen des litauischen Sattelaufliegers notiert hatte, konnten durch die herbeigerufenen Polizeibeamten die von dem Lkw-Fahrer angefahrene Firma in Kleinheubach ermittelt werden, welche sich wiederum über die Spedition um die Personalien des Fahrers „kümmerte“. Der Sachschaden an dem Verkehrsschild schlägt mit 500 Euro zu Buche.

Unfallflucht
Weilbach

Am Dienstag, gegen 16.50 Uhr, beobachtete ein Zeuge in der Hauptstraße, wie der Fahrer eines schwarzen Pkw-Kombi einen geparkten Toyota anfuhr. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von 300 Euro zu kümmern, setzte der Unbekannte seine Fahrt fort.

Vorrang missachtet
Bürgstadt

Am Dienstag, gegen 14.25 Uhr, befuhr ein Opel-Fahrer die Staatsstraße 2310 von Freudenberg in Richtung Miltenberg. Kurz vor dem Schwimmbad wollte er links zur Tangente in Richtung der Staatsstraße 2309 (Eichenbühl) abbiegen. Dabei missachtete er jedoch den Vorrang eines aus Miltenberg kommenden Pkw Peugeot. Es kam zum seitlich versetzten Zusammenstoß; glücklicherweise blieben die beiden Fahrer unverletzt. Die beiden Pkws mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 13000 Euro. Im Einsatz waren neben BRK auch die FFW Bürgstadt und die Straßenmeisterei Miltenberg zur Absicherung und Säuberung der Unfallstelle.

Unfallflucht
Miltenberg

In der Bischoffstraße, auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes, wurde am Dienstag, in der Zeit zwischen 08.30 – 14.30 Uhr ein geparkter Pkw Seat angefahren und am Heck beschädigt. Der Unbekannte hinterließ einen Sachschaden in Höhe von 800 Euro.

vd/Polizei Miltenberg

 

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..