Dienstag, 18.09.2018

Polizei erwischt Ladendieb - Mann wird aggressiv

Polizei Miltenberg

Miltenberg Freitag, 24.08.2018 - 09:44 Uhr

Ein 23-Jähriger Ladendieb, den die Polizei in Miltenberg am Donnertag fassen konnte, muss sich nun auch wegen Beleidigung verantworten. Der Mann ist nach seiner Festnahme aggressiv gegen die Beamten geworden.

Am Donnerstag, kurz vor 16:00 Uhr, entwendete ein zunächst unbekannter Mann aus einem Lebensmittelmarkt in der Bischoffstraße vier Getränkedosen. Der Mann flüchtete, konnte jedoch kurze Zeit später im Rahmen einer Fahndung dank der guten Beschreibung in der Nähe des Bahnhofs festgenommen werden.

Dies quittierte der 23-jährige mit unschönen und nicht wiedergebbaren Ausdrücken, woraufhin die eingesetzten Polizeibeamten den jungen Mann mit auf die Wache nahmen. Im Laufe der Ermittlungen zeigte sich auch, dass er bei dem Ladendiebstahl eine Angestellte massiv beleidigt hatte.

Ein Alkotest ergab 1,30 Promille, die „Beute“, welche er noch in seinem Rucksack mitführte, wurde den Geschädigten wieder ausgehändigt. Nach erfolgter Sachbearbeitung zeigte sich der Ladendieb nicht schlauer als zuvor und beleidigte erneut die eingesetzten Beamten. Neben Ladendiebstahl wird er sich nun auch wegen Beleidigung verantworten müssen.

Autofahrerin prallt in geparkte Fahrzeuge

Kirchzell. Pech hatte am Donnerstag früh der Besitzer zweier Citroens, welche in der Hauptstraße geparkt waren. Gegen 05.20 Uhr verlor eine Ford-Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr gegen beide am Fahrbahnrand stehenden Citroens. Die 52-jährige Verursacherin blieb glücklicherweise unverletzt, jedoch schlägt der Gesamtschaden an den drei beteiligten Pkws mit 22.000 Euro zu Buche.

Polizeiinspektion Miltenberg, Burgweg 21, Telefon: 09371-9450

dc/Meldungen der Polizei Miltenberg

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..