Sonntag, 15.07.2018

Hoher Schaden bei Fahrzeugbrand in Bürgstadt

Polizei Miltenberg

Fahrzeugbrand in Bürgstadt (© Dominik Pagio)
Miltenberg Freitag, 11.05.2018 - 10:31 Uhr

Ein Schaden von mehreren tausend Euro ist bei einem Fahrzeugbrand in der Nacht zum Freitag in Bürgstadt entstanden.

Um kurz nach 3 Uhr wurde die Feuerwehr Bürgstadt zu einem Fahrzeugbrand zwischen Bürgstadt und Eichenbühl alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte nach kürzester Zeit die Einsatzstelle erreichten, stand der Seat schon in Vollbrand. Die Fahrerin stellte ihr Fahrzeug glücklicherweise auf einen Feldweg neben der Staatsstraße ab und brachte sich selbstständig in Sicherheit. Ein Trupp unter Atemschutz des ersten Löschfahrzeugs konnte das Feuer nach wenigen Minuten löschen. Das Fahrzeug ist schrottreif, es entstand ein Sachschaden von einigen tausend Euro. Während der Löscharbeiten wurde die Straße von der Feuerwehr halbseitig gesperrt. Es war eine Streife der Polizei Miltenberg sowie die Feuerwehr Bürgstadt mit 20 Mann und 4 Fahrzeugen im Einsatz.  Dominik Pagio/Polizei

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..