Freitag, 18.01.2019

Skoda kollidiert mit Lkw - Fahrerin schwer verletzt - Mainbrücke wieder frei

Miltenberg
Kommentieren

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Großheubach und Bürgstadt wurde am Freitagmorgen kurz nach acht Uhr eine Skoda-Fahrerin schwer verletzt.

 Die Dame wollte von der Staatsstraße 2310  aus Richtung Freudenberg kommend auf die Mainbrücke in Richtung Großheubach fahren. Hierbei kam sie nach links auf die Gegenfahrbahn, wo sie frontal mit einem entgegenkommenden Lkw kollidierte. Das Fahrzeug der 57-Jährigen drehte sich und prallte anschließend frontal gegen die Leitplanke.

Die Skoda-Fahrerin und der leicht verletzte 67-jährige Lkw-Fahrer wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr Bürgstadt sicherte die Unfallstelle, reinigte die Fahrbahn und leitete den Verkehr um.

Die Mainbrücke wurde nach den Bergungsarbeiten nach einer zweistündigen Sperre wieder für den Verkehr freigegeben. Der Sachschaden summiert sich auf über 10.000 Euro.

Ralf Hettler

+13 weitere Bilder
Verkehrsunfall in Bürgstadt am 16.03.2018
Foto: Ralf Hettler |  15 Bilder
Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!