Freitag, 25.05.2018

Polizei sucht Schläger aus Miltenberg

Polizei Miltenberg

Miltenberg Donnerstag, 15.02.2018 - 10:58 Uhr

Am Samstag gegen 22.45 Uhr ist in einer Miltenberger Gaststätte in der Hauptstraße ein Mann niedergeschlagen worden. Die Polizei sucht den Täter. Beschrieben wird er: Scheinbares Alter von circa 25 Jahren, war etwa 1,75 Meter groß, schlank, mittelblonde und kurze Haare, trug keinen Bart.

Nicht unerheblich verletzt wurde ein junger Mann von einem bisher Unbekannten am Samstagabend. Der 31-Jährige war gegen 22.45 Uhr in der Hauptstraße in einem Gasthaus, als ein bisher Unbekannter ihm mit der Faust ins Gesicht schlug und ihm danach ein Glas an den Kopf warf. Der unbekannte Schläger war kostümiert mit einem sogenannten „Superbowl-Trikot“ in den Farben schwarz/orange und der Ziffern 76 oder 79. Der Täter hatte ein scheinbares Alter von circa 25 Jahren, war etwa 1,75 Meter groß, schlank, mittelblonde und kurze Haare, trug keinen Bart. Der Schläger flüchtete durch einen Seiteneingang und konnte von der eingesetzten Security nicht mehr angetroffen werden. Der Geschädigte musste nach Erstversorgung ins Klinikum nach Erlenbach verbracht werden.

Vorfahrt missachtet

Miltenberg. Am Mittwoch, gegen 20.50 Uhr, bog ein VW-Fahrer von der Bischoffstraße in die Brückenstraße ein und missachtete die Vorfahrt einer Honda-Fahrerin. Bei dem Zusammenstoß wurde ein Insasse im Honda verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 8000 Euro.

Holz gestohlen

Kleinheubach. Im Bereich „Zur Gänswiese“ wurde zwischen dem 05.02.18 und dem 14.02.2018 insgesamt vier Ster Brennholz entwendet. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf ca. 320 Euro.

Einbruch in Gaststätte

Amorbach. Am Dienstag, in der Zeit zwischen 08.00 Uhr und 11.00 Uhr gelangte ein Unbekannter durch Aufziehen der hinteren Eingangstüre in einen Gastraum einer Gaststätte in der Boxbrunner Straße. Dort entwendete der Unbekannte eine Geldkassette mit Münzgeld.

Geldbörse geklaut

Amorbach. In einem Verbrauchermarkt in der Krummwiese wurde am Dienstag, in der Zeit zwischen 11.30 Uhr und 12.00 Uhr, eine Geldbörse entwendet. Die Geschädigte hatte ihre Tasche mit der Geldbörse am Einkaufswagen hängen und diese kurz außer Acht gelassen. Dies nutzte der unbekannte Täter und entwendete die Geldbörse, welche später auf einem Parkplatz bei Eberbach aufgefunden wurde, selbstverständlich waren Bargeld und EC-Karte weg.

Vorfahrt missachtet – mehrere Verletzte

Miltenberg – Breitendiel. Am Mittwoch, gegen 06.45 Uhr, wollte ein Opel-Fahrer von Breitendiel auf die B 469 einfahren. Hierbei übersah er eine VW-Fahrerin und es kam zum Unfall. Die VW-Fahrerin wurde leicht verletzt; im Opel wurden zwei Erwachsene und zwei Kinder vorsorglich ins Krankenhaus nach Erlenbach verbracht. Neben der Freiwilligen Feuerwehr waren auch drei Rettungswagen und ein Notarzt im Einsatz. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden; der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 7000 Euro.

Unfallflucht geklärt

Kleinheubach. Zu einem nicht alltäglichen Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, gegen 11.40 Uhr, im Fabrikweg auf Höhe des Friedhofs. Der Fahrer eines Lkw-Gespanns stellte sein Fahrzeug dort ab und verließ die Fahrgastkabine des Zugfahrzeugs in Richtung Straßenseite. In diesem Augenblick überholte ein VW-Transporter das Gespann. Der Lkw-Fahrer presste sich mit dem Rücken gegen sein Fahrzeug, trotzdem wurde er vom Außenspiegel und Kotflügel des überholenden VW Multivan an Kopf und Knie beim Vorbeifahren erwischt und verletzt. Der VW-Fahrer fuhr nach dem Anstoß zurück, korrigierte sein Fahrzeug und fuhr jedoch ohne sich um den Angefahren zu kümmern, nun teilweise auf dem Gehweg fahrend davon. Geistesgegenwärtig fotografierte der Verletzte das Fahrzeug beim Wegfahren mit seinem Handy. Dadurch waren die Ermittlungen der Polizei erfolgreich, der Unfallflüchtige konnte ermittelt werden. Der Lkw-Fahrer erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen, an den Fahrzeugen entstand kein Sachschaden.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zur Aufklärung der Straftaten geben können, sich bei der Polizei zu melden.

dc/Meldungen der Polizei Miltenberg

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..