Freitag, 18.01.2019

Unfall in Bürgstadt - Verursacher fährt einfach weg

Miltenberg
Kommentieren

Am 05.01.2017, gegen 23.25 Uhr, ereignete sich In Bürgstadt auf der Staatsstraße 2310 ein Verkehrsunfall bei dem der Unfallverursacher sich unerlaubt vom Unfallort entfernte.


Nach Angaben eines direkten Unfallzeugen fuhr der Fahrer eines Pkw, Toyota, bereits vor dem Verkehrsunfall, mit diesem in Schlangenlinien. Als der Fahrer dann nach links auf die Staatsstraße 2310 in Richtung Miltenberg abbiegen wollte, „bekam dieser die Kurve nicht“ und fuhr geradeaus in die Leitplanke.

Der hierbei entstandene Sachschaden (Fremdschaden – 2 beschädigte Leitplankenfelder) beträgt ca.  400 Euro. Nach dem Verkehrsunfall wollte der Unfallzeuge persönlich Kontakt mit dem Unfallverursacher aufnehmen, dieser legte jedoch den Rückwärtsgang seines stark beschädigten Pkw ein und fuhr anschließend in Richtung Miltenberg davon, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen.

Polizei
Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!