Dienstag, 18.09.2018

Unfall auf A3 beim Spurwechsel - Zwei Frauen verletzt

Behinderungen an Anschlussstelle Bessenbach/Waldaschaff

(© Ralf Hettler)

mit Bildergalerie

Bessenbach Samstag, 30.04.2016 - 18:05 Uhr

Für erhebliche Behinderungen sorgte am Samstagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der A3 bei Bessenbach. eine 22 Jahre alte Polo-Fahrerin hatte beim Spurwechsel einen Mercedes übersehen und war mit dem Benz zusammengeprallt. Durch den Zusammenprall hatte sich der Polo mehrfach überschlagen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr um 16 Uhr eine 22-jährige Polofahrerin an der Anschlussstelle Bessenbach/Waldaschaff auf die Autobahn auf. Als die junge Frau auf die linke Fahrspur wechseln wollte übersah sie vermutlich einen ankommenden Mercedes.

Der VW kollidierte mit dem Mercedes und beide Autos kamen ins Schleudern. Während der Mercedes nach einer Kollision mit der Betongleitwand nach rund 200 Metern quer zur Fahrbahn zum Stehen kam überschlug sich der Polo mehrfach und landete schließlich auf dem Seitenstreifen.

Sowohl der 33-jährige Mercedesfahrer, die Polofahrerin und eine 24-jährige Mitfahrerin im Polo blieben vermutlich unverletzt.

Lediglich die beiden jungen Damen wurden zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert. An beiden Autos entstanden wirtschaftliche Totalschäden – sie mussten abgeschleppt werden.

Die Feuerwehren aus Bessenbach und Waldaschaff sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahn. Nach einer Anfänglichen Vollsperrung konnte der Verkehr bis zur Bergung der Unfallfahrzeuge zeitweise auf einer Spur vorbeirollen. rah

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..