Montag, 10.12.2018

Laster demoliert Laterne

Alzenau
Kommentieren

Ein Mann hat mit seinem Lastwagen am Dienstagnachmittag eine Laterne demoliert. Schaden: 4000 Euro.

Bei einem Verkehrsunfall im Industriegebiet Alzenau Süd entstand am Dienstagnachmittag ein Schaden von 4000 Euro. Gegen 17 Uhr hatte ein 53-Jähriger beim Einparken mit seinem Sattelzug eine Laterne touchiert.

Wildunfall

Geiselbach. Am Dienstag um 17.30 Uhr erfasste eine Opel-Fahrerin, die aus Richtung Gelnhausen kam ein Reh. Fazit: Reh tot, 300 Euro Schaden am Pkw.

Fehler beim Rangieren

Alzenau. Eine 75-jährige Peugeot-Fahrerin blieb am Dienstag um 11 Uhr beim Rangieren auf einem Parkplatz in der Brentanostraße an einem Pfosten hängen. Dabei wurde der Pkw nicht unerheblich beschädigt (3.000 Euro).

Rauschgiftfund

Karlstein-Großwelzheim. Am frühen Dienstagabend konnte eine Streife der Alzenauer Polizei bei einer Personenkontrolle gut 100 Gramm Cannabisprodukte sicherstellen. Die Streife hatte um 18.30 Uhr in der Hauptstraße eine Personengruppe kontrolliert. Dabei kamen im Rucksack eines 19-jährigen Mannes 56 Gramm Marihuana und 47 Gramm Haschisch zum Vorschein, die sichergestellt werden. Zur Herkunft des Rauschgifts machte der junge Mann keine Angaben. Auf den Mann kommt nun eine Anzeige zu.

Notstromaggregat geklaut

Alzenau-Hörstein. Zwischen Samstag und Dienstagmittag entwendete ein Unbekannter in Hörstein ein Notstromaggregat. Der Täter hatte zunächst den Zaun eines Anwesens im Oberen Röderweg aufgeschnitten und sich so Zutritt zu dem Gartengrundstück verschafft. Aus einem Lagerraum entwendete er dann das Aggregat (Wert 600 Euro), das mit einer Kette gesichert war. Der Sachschaden wird auf 300 Euro geschätzt.

Hinweise an die Polizei in Alzenau unter Tel. 06023/944-0.

Polizeiinspektion Alzenau

Lade Inhalte...
Kommentare Beste Bewertungen Neueste Kommentare Älteste Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!