Freitag, 16.11.2018

16-jährigem Schüler mit der Faust ins Gesicht geschlagen

Polizei Alzenau

Alzenau Dienstag, 06.11.2018 - 13:08 Uhr

Am Montagmittag wurde ein 16-jähriger Schüler in Alzenau in der Schwedenstraße von einem Unbekannten verletzt.

 

Um 13.30 Uhr ging der 16-Jährige zusammen mit drei Mitschülern auf dem Fußweg von der Hahnenkammschule in Richtung Spessartgymnasium. Ihnen kamen zwei junge männlicher Personen zu Fuß entgegen. Einer der Unbekannten rempelte den 16-Jährigen beim Passieren an der Schulter an. Daraufhin kam es zu einem kurzen Wortwechsel zwischen den beiden Personengruppen, der darin endete, dass einer der Unbekannten dem 16-Jährigen mit der Faust ins Gesicht schlug. Der Täter und sein Begleiter verschwanden dann in Richtung Burgstraße.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei nach den beiden flüchtigen Personen blieb erfolglos. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich, circa 18 Jahre, 175 cm, kräftige Figur, schwarze Haare, schwarzer, kurzer Vollbart, bekleidet mit roter Jogginghose, schwarzer Jacke und schwarzer Basecap.  

Hinweise an die Polizei in Alzenau unter Tel. 06023/944-0.  Polizei Alzenau/mkl

Lade Inhalte...
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..