Montag, 19.11.2018

Unbekannter sprengt Briefkasten in Krombach

Polizei Alzenau

Alzenau Donnerstag, 01.11.2018 - 15:49 Uhr

Am Mittwochabend gegen 23.30 Uhr wurde in der Krombacher Hauptstraße durch einen bislang unbekannten Täter ein Briefkasten gesprengt.

Der oder die Täter waren kurz zuvor mit einem bislang unbekannten Pkw in den Hof des Geschädigten gefahren. Aufgrund der hohen Sprengkraft wurde der komplette Briefkasten aus der Verankerung an der Hauswand gerissen und flog ca. sechs Meter durch den Hof. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 300 Euro beziffert.

Wer sachdienliche Hinweise zu den geschilderten Straftaten machen kann wird gebeten, sich mit der Polizei Alzenau unter der Telefonnummer 06023/944-0 in Verbindung zu setzen.

Auto angefahren und geflüchtet

Schöllkrippen, Lkr. Aschaffenburg. Am späten Mittwochmorgen, in der Zeit zwischen 11.00 Uhr und 11.30 Uhr, parkte ein 77jähriger Mann seinen Pkw BMW vor einem Verbrauchermarkt in der Industriestraße. Als er nach dem Einkaufen zu seinem Pkw zurückkam stellte er einen Schaden an seinem rechten Fahrzeugheck in Höhe von ca. 2000 EUR fest. In diesem Zusammenhang wird der Fahrer eines Pritschenwagens gesucht, auf dem eine kleine Baumaschine geladen war.

Aus Unachtsamkeit geparktes Auto touchiert

Alzenau-Michelbach, Lkr. Aschaffenburg. Gegen 10:45 befuhr am Mittwoch eine 79jährige Frau mit ihrem Pkw Daimler den Streuweg, als ihr ein Radfahrer entgegenkam. Aus Unachtsamkeit lenkte die Dame daraufhin zu weit nach rechts und stieß im Vorbeifahren gegen einen geparkten Pkw Ford. Es entstand an beiden Fahrzeugen geringer Sachschaden von etwa 500 EUR.

 

Quelle: Polizei Alzenau

 

Lade Inhalte...
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..