Samstag, 15.12.2018

Vorfahrt missachtet - Kradfahrer bleibt trotz Sturz unverletzt

Alzenau
Kommentieren

Am Mittwochnachmittag gegen 13.50 Uhr wollte ein 42-jähriger VW-Fahrer vom untergeordneten Westerer Weg in die Großkahler Straße (Staatsstraße 2305) abbiegen.

 Dabei übersah er jedoch einen von links kommenden und in Richtung Schöllkrippen fahrenden vorfahrtsberechtigten 56jährigen Motorradfahrer. Dieser konnte dem Golf gerade noch nach links ausweichen, rutschte dabei aber mit seiner Harley auf einem Hydrantendeckel mit dem Vorderrad weg und kam zu Sturz. Hierbei blieb er glücklicherweise unverletzt. Sachschaden am Motorrad: ca. 1.000 Euro. Polizei Alzenau

Lade Inhalte...
Kommentare Beste Bewertungen Neueste Kommentare Älteste Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!