Montag, 24.09.2018

Zusammenstoß zwischen freilaufendem Hund und Radfahrer

Mann leicht verletzt

Kahl a. Main Samstag, 15.09.2018 - 11:33 Uhr

Am Freitagabend ist in Kahl (Kreis Aschaffenburg) ein Radfahrer mit einem freilaufenbden Hund zusammengeprallt. Der Mann verletzte sich leicht.

Kurz nach 19:00 Uhr kam es auf dem Prischoß zu einem Zusammenstoß zwischen einem Hund und einem 51-jährigen Radfahrer, nachdem die 56-jährige Hundehalterin ihre beiden Hunde außerorts hatte frei laufen lassen. Der Radfahrer wurde leicht verletzt. Am Fahrrad entstand ein Schaden von ca. 100 Euro.

Drei Kleinunfälle

Alzenau, Lkrs. Aschaffenburg. Kurz nach 08:00 Uhr berührte eine 50jährige Pkw-Fahrerin beim Ausfahren aus ihrem Grundstück in der Schäferbergstraße mit ihrem Audi den Fiat einer vorbeifahrenden 71jährigen Pkw-Fahrerin. Es entstand insgesamt ein Schaden von ca. 1700 Euro.

Kahl am Main, Lkrs. Aschaffenburg. Gegen 14:20 Uhr kam es auf der S3308 kurz vor der hessischen Grenze zu einem Auffahrunfall, bei dem der 20jährige Fahrer eines Kleintransporters der Marke Iveco auf den VW eines vor ihm fahrenden 58jährigen auffuhr. In der Folge wurden noch 2 Leitpfosten beschädigt. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 5700 Euro.

Mömbris, Lkrs. Aschaffenburg. Auf dem sogenannten Kirchweg bei Reichenbach kam es in einer Kurve gegen 17:15 Uhr zur Begegnung zweier entgegenkommender Fahrzeuge. Es konnte auf Grund verschiedener Aussagen nicht geklärt werden, welches Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn kam. Ohne dass sich beide Fahrzeuge berührten, geriet ein 18jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Nissan nach rechts in die Leitplanke. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 1500 Euro.

dc/Meldungen der Polizei Alzenau

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..