Montag, 24.09.2018

90-jähriger fährt in Leitplanke

Polizei Alzenau

Alzenau Dienstag, 04.09.2018 - 10:41 Uhr

Ein 90-jähriger VW-Fahrer kam am Montagabend gegen 19.30 Uhr auf der Staatsstraße 2305 bei Michelbach von der Fahrbahn ab und landete in der Leitplanke.

Dabei wurde an dem Auto ein Schaden in Höhe von etwa 1500 Euro verursacht. Der Mann fuhr dann in Richtung Mömbris weiter, wurde aber von einem aufmerksamen Zeugen wegen seiner unsicheren Fahrweise in Niedersteinbach gestoppt. Wie hoch der Schaden an der Leitplanke ist, muss noch geklärt werden. Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht.

Zwei Autofahrer unter Drogeneinfluss

Kahl. Am Montagmorgen um 09.30 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife einen 27-jährigen VW-Fahrer in der Krotzenburger Straße. Der Mann erweckte den Eindruck, als ob er unter dem Einfluss von Drogen stand. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt.

Alzenau-Michelbach. Das gleiche Schicksal ereilte dann am Nachmittag einen 27-jährigen Mann in Michelbach. Dieser war um 16.15 Uhr mit seinem Opel in der Schloßstraße kontrolliert worden. Da auch hier Auffälligkeiten festzustellen waren und ein Drogentest positiv verlief, folgte die obligatorische Blutentnahme.

Geringe Menge Rauschgift sichergestellt

Kahl. Bei der Kontrolle eines 25-jährigen Radfahrers in der Hanauer Landstraße kam am Montagabend ein geringe Menge Marihuana zum Vorschein, die sichergestellt wurde. Auf den 25-jährigen Mann kommt nun eine Anzeige zu. Hinweise an die Polizei in Alzenau unter Tel. 06023/944-0.

jst/Polizei Alzenau

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..