Dienstag, 18.12.2018

Porsche erfasst Fahrradfahrer: 28-Jähriger verletzt

Alzenau
Kommentieren

Bei einem Verkehrsunfall in Alzenau ist am Montagnachmittag ein Radfahrer leicht verletzt worden.

Um 16.30 Uhr wollte ein 47-jähriger Porsche-Fahrer von der Staatsstraße nach links in die Straße Steinbruch abbiegen. Dabei übersah er einen Radfahrer der auf dem Radweg von Kahl in Richtung Alzenau fuhr. Der Pkw-Fahrer streifte den 28-jährigen Radfahrer mit seiner Front, so dass dieser zu Boden stürzte. Er zog sich hierbei diverse Schürwunden und Prellungen zu. Er begab sich nach der Unfallaufnahme selbstständig in ärztliche Behandlung. Der Gesamtschaden wird auf 4.000 Euro geschätzt.

Ladendieb wiedererkannt

Alzenau-Hörstein. Wie bereits berichtet hatte am 12.07.18 ein Unbekannter in einem Einkaufsmarkt in der Gerichtsplatzstraße Waren im Wert von 6 Euro entwendet. Am Montagabend tauchte der Mann wieder in dem Geschäft auf und wurde wiedererkannt. Bei der Überprüfung durch eine Polizeistreife vor Ort kam noch eine geringe Menge Amfetamin zu Vorschein, die sichergestellt wurde. Neben dem Ladendiebstahl kommt nun auf den 20-jährigen Mann noch eine weitere Anzeige wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz zu.

 

mci/Quelle: Polizei Alzenau

Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!