Mittwoch, 20.02.2019

Rollerfahrerin bremst zu stark und stürzt

Alzenau
Kommentieren

Bei einem Verkehrsunfall in der Seligenstädter Straße in Karlstein ist eine 17-jährige Rollerfahrerin verletzt worden.

Offensichtlich bremste die Zweiradfahrerin aus Dammbach zu stark, als sie einen stehenden Pkw an einer Einmündung falsch einschätzte. Ihr Leichtkraftrad geriet ins Schlingern und die Heranwachsende stürzte. Die junge Frau wurde mit Verdacht auf eine Sprunggelenkfraktur in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Roller entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Fahrt unter Drogeneinfluss

Alzenau. Bei einer Kontrolle eines 43jährigen Pkw-Fahrers in Alzenau, am Dienstag, gegen 11.00 Uhr, wurden drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Der Fahrer räumte den Konsum von Kokain und Cannabis ein, was ein Drogenvortest auch bestätigte. Den Fahrer erwartet ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Polizeiinspektion Alzenau

Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!