Mittwoch, 19.12.2018

Hunderte Quadratmeter Wald bei Alzenau brannten

Alzenau
Kommentieren

Am Donnerstagnachmittag hielt ein größerer Waldband die Feuerwehren aus Alzenau und der Region auf Trab.

Gegen 14 Uhr wurde die Alzenauer Wehr bereits zu ihrem dritten Waldbrand an diesem Tag alarmiert. Im Waldstück gegenüber der Industriestraße standen mehrere hundert Quadratmeter Wald in Flammen. Vorsorglich wurden zahlreiche weitere Tanklöschfahrzeuge aus der gesamten Umgebung alarmiert, um die Einsatzkräfte mit Löschwasser zu versorgen. Schnell konnte das Feuer in dem unwegsamen Gelände unter Kontrolle gebracht werden, jedoch musste die gesamte Fläche stark bewässert werden, um auszuschließen, dass weitere Glutnester im Boden verbleiben.

Nachdem bereits im Vorfeld zwei kleinere Waldbrände durch die Feuerwehr Alzenau gelöscht worden waren, überflog der Rettungshubschrauber „Christoph 2“ aus Frankfurt das gesamte Waldgebiet, um weitere Brandherde auszuschließen.

rah

Brand in Alzenau
Quelle: Ralf Hettler, Volker Dohr
+15 weitere Bilder
Waldbrand in Alzenau am 05.07.2018
Fotograf: Ralf Hettler |  17 Bilder
Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!