Mittwoch, 19.12.2018

Unbekannter schrammt Kotflügel und flüchtet

Alzenau
Kommentieren

In Alzenau-Hörstein (Kreis Aschaffenburg) hat ein Unbekannter am Mittwochvormittag in der Straße „Am neuen Berg“ ein Auto geschrammt und ist abgehauen.

Am Mittwoch in der Zeit von 05.45 Uhr bis 12.00 Uhr wurde in der Straße „Am neuen Berg“ ein geparkter Wagen beschädigt. Der entstandene Unfallschaden am Kotflügel und an der Stoßstange wird auf circa 1800 Euro geschätzt.

dc/Meldung der Polizei Alzenau

Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!