Mittwoch, 19.12.2018

Gegen Leitpfosten und Warnbake gefahren

Alzenau
Kommentieren

Am Montag um 16.45 Uhr wollte ein 47-jähriger Lkw-Fahrer zwischen Albstadt und dem Hof Trages während des Starkregens anhalten.

Dabei fuhr er in einem Kurvenbereich gegen einen Leitpfosten und eine Warnbake. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt.

 

Pkw beim Anfahren übersehen

Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Verkehrsunfall in der Hanauer Landstraße entstand am Montagnachmittag ein Schaden von 5000 Euro. Der 42-jährige Fahrer eines Sattelzugs wollte um 17.15 Uhr von der Oberen Fallermühle auf die Hanauer Landstraße abbiegen. Beim Anfahren übersah er allerdings, dass vor ihm ein VW auf der Hanauer Landstraße stand, dessen Fahrerin verkehrsbedingt halten musste.

 

Mit dem Gegenverkehr kollidiert

Schöllkrippen, Lkr. Aschaffenburg. Noch relativ glimpflich endete ein Verkehrsunfall, der sich am Montagnachmittag in der Aschaffenburger Straße ereignete. Gegen 17.45 Uhr fuhr ein 81-jähriger Opel-Fahrer von Blankenbach kommend in Richtung Ortsmitte. Im Kurvenbereich kam er auf der regennassen Straße auf die Gegenfahrbahn. Er kollidierte zunächst mit dem linken Außenspiegel eines entgegenkommenden Daimler und schrammte im Anschluss an der Fahrerseite eines Hyundai entlang. Zum Glück blieben alle Fahrer unverletzt. Der Gesamtschaden summiert sich auf 9.000 Euro.

  

Einbrecher in Kleingartenanlage

Kahl am Main, Lkr. Aschaffenburg. Wie bereits gestern berichtet waren unbekannte Täter zwischen Samstag den 09.06.2018, 19.00 Uhr und Sonntag dem 10.06.2018, 09.00 Uhr, in zwei Gartenhäuser in der Kleingartenanlage in der Verlängerung „Am Glockenzehnt“ in Kahl am Main eingebrochen. Am Montag meldeten sich nun zwei weitere Geschädigte bei der Polizei. Auch hier war die Zielrichtung der Einbrecher offenbar Getränke und Leergut. In beiden Fällen blieb es beim Versuch. Der Sachschaden beträgt allerdings 400.- Euro.

 

Container aufgebrochen

Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen suchte ein Einbrecher eine Baustelle in der Brentanostraße heim. Er brach zwei Baustellencontainer auf und entwendete Leergut und Lebensmittel im Wert von 50 Euro. Der Sachschaden summiert sich auf 600 Euro.  

Polizei Alzenau

Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!