Sonntag, 24.06.2018

Betrunkener beschädigt Auto bei Kletterversuch

Polizei Karlstadt

Alzenau Dienstag, 02.01.2018 - 11:43 Uhr

Ein 24-jähriger Betrunkener hat am Montagmorgen in Wiesenfeld ein Auto beschädigt, als er auf dessen Motorhaube klettern wollte.

Der Mann versuchte gegen 10.40 Uhr auf das in der Erlenbacher Straße geparkte Fahrzeug zu steigen. Der deutlich alkoholisierte 24-Jährige schaffte es zwar nicht, auf das Auto zu steigen, verursachte aber bei seinen Kletterversuchen Lackschäden auf der Motorhaube des BMW.

Autofahrer mit Ausfallerscheinungen

Karlstadt. Bei der Kontrolle eines 27-jährigen Autofahrers am Montag gegen 19.55 Uhr in Karlstadt stellten die Beamten bei dem Mann Ausfallerscheinungen fest, welche auf einen Drogenkonsum hinwiesen. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen, die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Bedienungsgeldbeutel gestohlen

Arnstein. Aus einer Gaststätte in der Marktstraße in Arnstein wurde in den Morgenstunden der Silvesternacht ein Bedienungsgeldbeutel mit mehreren hundert Euro Inhalt, welcher im Schankbereich in einer Schublade lag, entwendet.


Pkw beschädigt

Himmelstadt. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde in Himmelstadt ein am Kirchplatz geparkter Pkw Ford Focus beschädigt. An dem Auto wurde vermutlich durch einen Tritt der Kofferraum eingedellt. Der Schaden an dem Pkw beträgt ca. 500 Euro. Die Polizei Karlstadt bittet um Hinweise zu dem Diebstahl in Arnstein und zu der Sachbeschädigung in Himmelstadt unter Tel.: 09353/97410.
juh/Polizei Karlstadt
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..