Sonntag, 16.12.2018

Am Bahnübergang überholt

Aschaffenburg
Kommentieren

Ein 53 Jahre alter Autofahrer befuhr am Dienstagabend die Landestraße 3065 von Babenhausen nach Mainhausen/Zellhausen, als es an einem Bahnübergang zu einer gefährlichen Situation kam.

Ihm entgegen kamen zwei bislang unbekannte Wagenlenker. Das hintere Fahrzeug, nach derzeitigem Ermittlungsstand ein silberfarbener Audi A 6, scherte kurz vor dem Bahnübergang der Trasse Seligenstadt-Babenhausen zum Überholen aus und überquerte anschließend den Bahnübergang auf den Gegenfahrspur.

Der 53-Jährige wich im letzten Moment aus. Dennoch touchierte der entgegenkommende Audi die linke Seite seines Fahrzeugs und beschädigte hierbei den Außenspiegel. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Die Polizeistation Dieburg bittet Zeugen, insbesondere den von dem Flüchtigen zuvor überholten Autofahrer, sich unter der Telefonnummer 06071/9656-0 zu melden.

vd/Polizei Südhessen

Lade Inhalte...
Kommentare Beste Bewertungen Neueste Kommentare Älteste Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!