Montag, 19.11.2018

Fahrzeugteile in der Würzburger Straße entwendet

Polizei Aschaffenburg

Aschaffenburg Dienstag, 06.11.2018 - 14:36 Uhr

Am späten Montagnachmittag verschwanden aus mehreren Keller- und Lagerräumen einer Aschaffenburger Firma in der Würzburger Straße Fahrzeugteile.

Es handelt sich dabei ausschließlich um Teile für das Fabrikat Mercedes, im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Der Diebstahl passierte zwischen 15 Uhr und 19 Uhr. Gestohlen wurden Navigationsgeräte, Schweinwerfer, Tachoeinheiten, Radios und Lenker.

Die Aschaffenburger Polizei bittet, verdächtige Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang der Telefonnummer 06021/857-2230 mitzuteilen.

 

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen

 

Verstoß 0,5 Promille-Grenze

Am Montag um 22.10 Uhr wurde in der Schweinheimer Straße von einer Polizeistreife der 55-jährige Fahrer eines Pkw Fiat zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Hierbei fiel den Ordnungshütern leichter Alkoholgeruch auf. Ein freiwillig durchgeführter Test am gerichtsverwertbaren Alkomaten ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, Anzeige wird vorgelegt. Den Betroffenen erwartet nun eine Geldbuße von cirka 600 Euro und ein Fahrverbot von mindestens einem Monat.

 

 

Kriminalitätsgeschehen

 

Dieseldiebstahl

In der Zeit von Mittwoch, 16:30 Uhr bis Montag, 7:30 Uhr wurde von unbekannten Tätern am Floßhafen die Scheiben des Führerhauses an einem Bagger eingeschlagen und aus einem Tank etwa 10 Liter Diesel entwendet. Der Gesamtschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

 

Werbetafel zerstört

In der Zeit von Samstag, 20:30 Uhr bis Montag, 04:30 Uhr wurde auf dem Parkplatz eines Marktes in der Schönbornstraße eine gläserne Werbetafel eingeschlagen. Sie ist nun nicht mehr zu gebrauchen. Der Schaden beträgt mindestens 500 Euro.

 

Möbel entsorgt

Die Polizei Aschaffenburg erhielt am Montag gegen 14 Uhr Mitteilung, dass an einem Feldweg zwischen Rosenberg- und Steinbacher Straße im Stadtteil Damm eine Couch entsorgt wurde. Das Teil wurde mittlerweile von den Entsorgungsbetrieben abgeholt.

 

Personen, welche den „Müllfrevel“ beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Aschaffenburg unter Telefonnummer 06021/857-2230 in Verbindung zu setzen.

 

Kreis Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen

 

Kollision im Begegnungsverkehr

Bessenbach. Im Ortsteil Oberbessenbach befuhr am Montag gegen 15 Uhr ein 51-Jähriger mit seinem Moped die Bessenbachstraße und kam aufgrund Unachtsamkeit auf die Gegenfahrspur. Hier erfolgte eine Kollision mit einem entgegenkommenden Pkw VW, worauf der Zweiradfahrer zu Boden stürzte, aber nicht verletzt wurde. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 1500 Euro.

 

Kriminalitätsgeschehen

 

Quad geklaut

Mainaschaff. Vor einer Garage im Pirolweg verschwand zwischen Freitag, 26.10.18 und Samstag, 03.11.18, 08:30 h ein Quad, EXL 50, schwarz-blau, amtl. Kennzeichen: AB-AD202, Zeitwert ca. 1500, welches mit Lenkradschloss gesichert war.  Polizei Aschaffenburg/mkl/sob

Lade Inhalte...
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..