Montag, 21.01.2019

Unterlegkeil verursacht Unfall

Aschaffenburg
Kommentieren

Am Samstagnachmittag gegen 16.15 Uhr befuhr bei Stockstadt ein 44jähriger mit seinem Mercedes die Bundesstraße B 469 und wollte auf die Bundesautobahn A 3 in Fahrtrichtung Frankfurt auffahren. Allerdings lag ein Unterlegkeil aus Metall auf der Fahrbahn.

44jährige erfasste diesen und beschädigte sich dabei den linken Vorderreifen und den Unterboden. Der Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Ausfädelungsstreifen war während der Unfallaufnahme eingeschränkt befahrbar. Hinweise auf den „Verlierer“ des Unterlegkeils sind momentan nicht vorhanden.  VPI Aschaffenburg-Hösbach/mkl

Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!