Montag, 19.11.2018

Mit 2,6 Promille Unfall gebaut

Polizei Aschaffenburg

Aschaffenburg Samstag, 03.11.2018 - 07:11 Uhr

Ein 47-jähriger Mercedesfahrer aus Großostheim fuhr am Freitagabend gegen 19.00 Uhr die Ringheimer Mühlstraße in Richtung Pflaumheimer Straße. Aufgrund seiner massiven Alkoholisierung stieß er im Bereich der Einmündung gegen einen entgegenkommenden Daimler.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro. Der Führerschein des Betrunkenen wurde sichergestellt. Eine Blutentnahme wurde veranlasst.

Betrunken vom Fahrrad gefallen

Auf dem Mainradweg unterhalb des Pompejanums kam es am frühen Samstagmorgen, gegen 01.00 Uhr zum Sturz eines Fahrradfahrers. Der 55-Jährige verlor wohl aufgrund seiner Alkoholisierung die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte einen kleinen Abhang hinunter. Er wurde leichtverletzt ins Klinikum Aschaffenburg gebracht. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,24 Promille. Der Mann wird wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

Pkw verkratzt

Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte im Zeitraum von Freitag 07.30 Uhr bis 17.00 Uhr einen gelben Seat, welcher in der Ludwig-Kunz-Straße in Haibach abgestellt war. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Hinweise zu Tatverdächtigen nimmt die Polizei Aschaffenburg unter Tel. 06021/8570 entgegen.

vd/Polizei Aschaffenburg

Lade Inhalte...
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..