Dienstag, 19.03.2019

Motorradfahrer bei Unfall ums Leben gekommen

Aschaffenburg
Kommentieren

Am Mittwochabend erlitt ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Engländerhochstraße tödliche Verletzungen. Die Polizeiinspektion Aschaffenburg übernahm die Ermittlungen zum Unfallhergang.

Gegen 18:50 Uhr befuhr ein 38-Jähriger mit seinem Motorrad die Kreisstraße AB 2 von Sailauf in Richtung Wiesen. Kurz nach dem Gasthaus "Zum Engländer" verlor der Mann im Anschluss an ein Überholmanöver aufgrund bislang ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Zweirad. Er kam nach links von der Fahrbahn ab, wurde von seinem Motorrad geschleudert und kam nach etwa fünfzehn Metern im Wald zum Liegen. Für den Hondafahrer kam jede Hilfe zu spät. Er erlitt durch den Unfall tödliche Verletzungen.

Die Polizeiinspektion Aschaffenburg übernahm die Ermittlungen zum Unfallhergang. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger in die Untersuchungen mit eingebunden. Die Kreisstraße blieb für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

vd/Polizei Unterfranken

+9 weitere Bilder
Motorradunfall in Jakobsthal am 26.09.2018
Foto: Ralf Hettler |  11 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!