Dienstag, 25.09.2018

Schaukasten in Unterführung eingeschlagen

Polizei Aschaffenburg

Aschaffenburg Donnerstag, 17.05.2018 - 15:02 Uhr

Ebenfalls ein unbekannter Täter hat zwischen Mittwoch 00:00 Uhr und Donnerstag 07:00 Uhr die Scheibe eines Schaukastens in der Fußgängerunterführung in der Goldbacher Straße eingeschlagen.

 Aus dem Schaukasten hat der Unbekannte dann ein Modellauto und einen „Quadrocopter“ entwendet. Die beiden Spielgeräte waren dort von einer privaten Person ausgestellt und hatten einen Wert von rund 250 Euro. Die Summe des entstandenen Schadens an der Scheibe beträgt rund 1000 Euro.

 

Auffahrunfall mit einer leicht verletzten Person

Eine 29-Jährige hat am Mittwoch um 17:15 Uhr in ihrem Seat den Audi eines gleichaltrigen Mannes übersehen, welcher verkehrsbedingt im Schwalbenrainweg warten musste. Der Audi-Fahrer wollte nach links abbiegen und musste auf Grund Gegenverkehrs warten. Die Seat-Fahrerin fuhr auf das Heck des Audis auf, wodurch der 29-Jährige ein HWS-Trauma erlitt. Die Unfallverursacherin wurde ebenfalls medizinisch versorgt und in ein Krankenhaus gebracht, da sie im 7. Monat schwanger war. Augenscheinliche Verletzungen trug sie jedoch nicht davon. Die Höhe des Gesamtschadens an beiden Pkw liegt bei rund 15.000 Euro.

 

Zwei Fahrzeuge von Autohaus angegangen

Ein Ford und ein Citroen eines Autohauses im Magnolienweg wurden in den letzten beiden Wochen von einen unbekannten Täter angegangen. Zwischen dem 05.05.2018 und Montag dieser Woche 16:00 Uhr wurde der Kühlergrill des Fords im Wert von circa 500 Euro ausgebaut und entwendet. In der Zeit zwischen Dienstag und Mittwoch, 16:00 Uhr dieser Woche, wurde dann weiter die linke, hintere Scheibe eines Citroens eingeschlagen. Der Sachschaden hier liegt bei etwa 400 Euro. Bei den beiden Pkws handelt es sich um Verkaufsfahrzeuge, welche auf dem Außenbereich des Autohandels standen. Ob es sich um denselben Täter handelt ist nicht erkennbar. 

 

Hinweise zu einer tatverdächtigen Person in den genannten Fällen nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Polizei Aschaffenburg

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..