Montag, 18.03.2019

17-Jährige in Aschaffenburger Bus sexuell belästigt – Tatverdächtiger in Haft

Polizeipräsidium Unterfranken

Aschaffenburg
Kommentieren

Weil er unter dem dringenden Tatverdacht steht, eine 17-Jährige in einem Aschaffenburger Linienbus sexuell belästigt zu haben, ist ein 19-Jähriger am 5. März verhaftet worden.

Die Ermittlungen der Kripo Aschaffenburg führten bereits am 5. März zur Verhaftung eines 19-jährigen Tatverdächtigen. Ihm wird zur Last gelegt, am 12. und 13. Februar eine 17-Jährige in einem Linienbus unsittlich berührt zu haben. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Würzburg erließ der Ermittlungsrichter einen Haftbefehl, welcher zur Verhaftung durch die Polizei Kitzingen führte.

Bereits am Regionalen Omnibusbahnhof hatte dem Sachstand nach der 19-Jährige die junge Frau am Dienstag, den 12. Februar, angesprochen und nach ihrer Telefonnummer gefragt. Auf dem weiteren Heimweg setzte sich der Mann in einem Linienbus neben die junge Frau und berührte sie, als sich keine weiteren Fahrgäste mehr in dem Bus befanden, mehrfach unsittlich. Am nächsten Tag kam es wieder auf dem Heimweg zu erneuten unsittlichen Berührungen.

Die Ermittlungen der Kripo in Zusammenarbeit mit der Polizei Aschaffenburg führten zu einem dringenden Tatverdacht gegen den jungen Mann. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Würzburg erließ der zuständige Ermittlungsrichter wegen des dringenden Tatverdachts des sexuellen Übergriffs in zwei Fällen einen Haftbefehl.

Am Dienstag, den 5. März, konnte eine Streife der Polizei Kitzingen den Tatverdächtigen in seiner Wohnung verhaften und dem Ermittlungsrichter vorführen. Nach der Eröffnung des Haftbefehls überstellte die Polizei den Beschuldigten einer Justizvollzugsanstalt. Die weiteren Ermittlungen führt die Kripo Aschaffenburg in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Würzburg.

dc/Polizeipräsidium Unterfranken

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!