Freitag, 18.01.2019

Geldautomat gesprengt - Täter erbeuten Bargeld

Röthlein
Kommentieren

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben Unbekannte in Röthlein, Kreis Schweinfurt, einen geldautomaten gesprengt und dabei einen sechsstelligen Bargeld-Betrag erbeutet.

Bei der Sprengung eines Geldautomaten in der Nacht von Samstag auf Sonntag haben die Täter einen unteren sechsstelligen Bargeldbetrag erbeutet. Zur Aufklärung der Tat setztdie Kripo auch auf Hinweise zu einem in Gochsheim entwendeten Autokennzeichen.

Wie bereits berichtet, hatten gegen 04:15 Uhr die Bewohner des Hauses, in dem sich auch die Filiale des Geldhauses befindet, einen lauten Knall gehört. Einer der Bewohner schaute sofort nach der Bank, sah die Glasscherben, wie auch den aufgebrochenen Geldautomaten und informierte anschließend die Polizei. Zu diesem Zeitpunkt waren der oder die Täter wohl bereits mit ihrer Beute auf der Flucht. Rasch waren mehrere Streifenwagen der umliegenden Dienststellen vor Ort. Wie sich herausstellte, hatten dem Sachstand nach mehrere Täter den Geldautomaten der Bankfiliale in der Hauptstraße gesprengt. Bei der Tat erbeuteten die Täter offenbar Bargeld im unteren sechsstelligen Bereich und hinterließen einen Sachschaden von rund 15.000 Euro.

Die Polizei löste unverzüglich eine Großfahndung mit einer Vielzahl an eingesetzten Streifen aus. Diese führte bis zum Sonntagvormittag allerdings nicht zur Ergreifung der Täter. Am Tatort selbst hat noch in den Morgenstunden die Kripo Schweinfurt die weiteren Ermittlungen übernommen.

Zur Aufklärung der Tat setzt die Kripo Schweinfurt auch auf Hinweise zu dem amtlichen Kennzeichen SW-JF 1977. Das Kennzeichen wurde am Tag zuvor in Gochsheim gestohlen und könnte im Zusammenhang mit der Tat stehen. Wer sachdienliche Hinweise, z.B. zur Identität der Täter oder dem Verbleib des Kennzeichens geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 bei der Kripo in Schweinfurt zu melden.

Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!