Montag, 10.12.2018

Einbrecher steigen in Haus in Eichenbühl ein

Eichenbühl
Kommentieren

Einbrecher sind am Dienstag in ein Einfamilienhaus in Eichenbühl eingestiegen.

Als Bewohner am frühen Dienstagabend zu ihrem Anwesen zurückkehrten mussten sie feststellen, dass bislang unbekannte Täter eingebrochen waren. Die Kripo sucht Zeugen der Tat.

Bislang unbekannte Täter verschafften sich zwischen Dienstagvormittag und dem frühen Dienstagabend gewaltsam Zutritt über eine Terrassentüre in ein Einfamilienhaus Im Scheibling. Die Einbrecher durchwühlten Schubladen und Schränke im Anwesen und konnten im Anschluss mit Schmuck als Beute unerkannt entkommen. Den Hauseigentümern entstand neben dem Entwendungsschaden Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro.

Die Kriminalpolizei Aschaffenburg übernahm die Ermittlungen und bittet nun Personen, die im Tatzeitraum in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, diese unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.

Polizeipräsidium Unterfranken

Lade Inhalte...
Kommentare Beste Bewertungen Neueste Kommentare Älteste Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!