Dienstag, 21.05.2019

Main-Kinzig-Kreis: Unfallfahrer tödlich verletzt

Steinau an der Straße
Kommentieren

Zu einem Unfall mit tragischem Ausgang ist es am Freitagmorgen gegen 2.20 Uhr auf der L3196, kurz vor dem Erlebnispark Steinau gekommen.

Ein 49 Jahre alter Opelfahrer aus Steinau befuhr die Landstraße aus Steinau kommend in Richtung Marjoß. Aus noch nicht bekannter Ursache kam der Opel in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, fuhr nach links in den Graben, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Dabei wurde der Fahrer aus dem Fahrzeug geschleudert und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Am Opel entstand Totalschaden. Die Polizei Schlüchtern hat die Ermittlungen aufgenommen. Sollte es Zeugenhinweise geben, können diese der Polizei unter der Rufnummer 06661/96100 gemeldet werden.

Radfahrerin bei Unfall schwerverletzt

Bad Orb. Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag auf der Austraße in Bad Orb, musste eine 80 Jahre alte Radfahrerin schwerverletzt in eine Klinik eingeliefert werden. Zuvor befuhr sie vor einem Skoda die Austraße in Richtung Bahnhof. Als die 46 Jahre alte Skodafahrerin aus Bad Orb die Radfahrerin in Höhe des Busbahnhofs überholen wollte, kam es zur Berührung zwischen beiden Verkehrsteilnehmern. Die Radfahrerin, ebenfalls aus Bad Orb, kam zu Fall und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Die Polizeistation Bad Orb hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 06052/91480.

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!