Donnerstag, 25.04.2019

22-Jähriger nach Unfall auf der B26 schwerverletzt

Polizei Südhessen

Roßdorf
Kommentieren

Schwerverletzt wurde ein 22-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 26 bei Roßdorf am Montagmorgen.

Der junge Mann kam gegen 07:10 Uhr aus noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Auto. Dabei wurden einige Verkehrsschilder und eine Notrufsäule beschädigt. Während der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten musste die Zufahrt der Bundesstraße 38 auf die Bundesstraße 26 in Richtung Dieburg bis 8:30 Uhr gesperrt werden. Der verletzte Fahrer kam für weitere Untersuchungen ins Klinikum Darmstadt. Das Auto wurde abgeschleppt. Der entstandene Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!