Montag, 10.12.2018

Groß-Umstadt: Einbrecher steigen durch Dachfenster ein

Groß-Umstadt
Kommentieren

Einbrecher sind über ein Dachfenster in ein Haus in Groß-Umstadt eingestiegen, haben Schmuck gestohlen und durch das offen gelassene Fenster, durch dass viel Regen eindrang, einen Schaden im Zimmer hinterlassen

Am Montagmittag (03.12.) gegen 13 Uhr, bemerkte eine Bewohnerin, dass vermutlich über das zurückliegende Wochenende in ihr Haus in der Lerchenstraße im Stadtteil Semd eingebrochen wurde.

Die Täter kletterten mit einer Leiter auf das Dach und schlugen zunächst ein Dachfenster ein, um sich Zugang in die Räumlichkeiten zu verschaffen.

Die ungebetenen Besucher durchsuchten mehrere Zimmer und erbeuteten hierbei anschließend diverse Schmuckstücke. Damit aber nicht genug. Aufgrund des Starkregens in den letzten Tagen drang durch das beschädigte Dachfenster zudem reichlich Regenwasser in das Gebäude ein.

Der hierdurch entstandene Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Die Beamten des Einbruchskommissariats K 21/22 in Darmstadt haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, um Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer 06151/969-0.

Polizeipräsidium Südhessen

Lade Inhalte...
Kommentare Beste Bewertungen Neueste Kommentare Älteste Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!