Freitag, 16.11.2018

Polizei auf der Suche: Wem gehört das beschädigte grüne Auto?

Polizei Hessen

Hanau Donnerstag, 08.11.2018 - 13:56 Uhr

"Wer hatte sein grünes Auto am Dienstag am Steinheimer Tor geparkt und es anschließend mit Beschädigungen vorgefunden?" Das fragt die Polizei und bittet den unbekannten Autobesitzer, sich zu melden.

Am Mittwoch meldete sich eine 29-Jährige bei der Polizei und gab an, sie habe am Dienstag zwischen 18 und 18.30 in der Straße Am Steinheimer Tor beim Rückwärtsausparken ein anderes Auto beschädigt. Anschließend sei sie nach Hause gefahren und habe sich dann entschlossen sich zu melden. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht und sucht hierzu den Besitzer des beschädigten Autos, von dem lediglich bekannt ist, dass es grün sein soll. Dieser wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06181 100-611 zu melden.

Einbruch in zwei Firmengebäude

Bruchköbel. In der Nacht zum Mittwoch brachen Unbekannte in gleich zwei Firmengebäude ein, die sich auf demselben Gelände Am Germanenring befinden. Zwischen 17.30 und 8 Uhr hebelten die Einbrecher ein Fenster im Erdgeschoss einer Druckerei auf und gelangten darüber in die Büroräumlichkeiten, wo sie Bargeld mitnahmen. Anschließend begaben sie sich zur Lagerhalle einer IT-Firma, öffneten die Hallentür gewaltsam und durchsuchten anschließend den Raum. Ob sie hier Beute machten, muss noch geklärt werden. Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Kripo in Hanau unter 06181 100-123 entgegen.

Bei Einbruch Schmuck gestohlen

Gelnhausen. Gerade einmal 2,5 Stunden waren die Bewohner einer Erdgeschosswohnung im Mühlbachweg am Mittwochabend außer Haus; in dieser Zeit brachen Unbekannte bei ihnen ein und stahlen Schmuck. Zwischen 18 und 20.30 Uhr hebelten die Ganoven ein Küchenfenster auf und gelangten so in die Wohnung. Anschließend durchsuchten sie alle Räume und steckten ihre Beute ein, ehe sie über den Balkon und ein Garagendach flohen. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Gelnhausen unter der Rufnummer 06051 827-0 entgegen.

Einbrecher steigen über Badezimmerfenster ein

Maintal/Wachenbuchen. Einbrecher sind am Mittwoch im Tagesverlauf in eine Wohnung eingestiegen. Die Täter nutzten dabei wohl ein gekipptes Badezimmerfenster, um so in die Wohnung im einstelligen Hausnummernbereich "Alt Wachenbuchen" einzusteigen. Aus der Wohnung wurden Bargeld und ein Laptop entwendet, woraufhin die Täter wieder auf gleichem Wege flüchteten. Zeugen, welche in der Zeit von 5 bis 15.30 Uhr Beobachtungen gemacht haben, wenden sich bitte unter der Rufnummer 06181 100-123 an die Hanauer Kriminalpolizei.

 

Quelle: Polizei Hessen

Lade Inhalte...
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..