Mittwoch, 23.01.2019

Offenbach - Drei Polizeautos ausgebrannt

Offenbach am Main
Kommentieren
Wenn nach einem Unfall doch mal ein Feuer entsteht, dann meistens im Motorraum.
Foto: Frank Stange (dpa)

Am frühen Freitagmorgen sind auf dem Gelände des Polizeipräsidiums Südosthessen drei Dienstfahrzeuge abgebrannt. Die Polizei ermittelt und hofft auf Zeugenhinweise.

Am frühen Freitagmorgen sind auf dem Gelände des Polizeipräsidiums Südosthessen drei Dienstfahrzeuge abgebrannt. Die Fahrzeuge standen nebeneinander auf dem Parkplatz. Die Brandzeit war gegen 2.15 Uhr.

Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 70.000 Euro.

Die Ursache des Brandes wird derzeit ermittelt. In diesem Zusammenhang fragt die Offenbacher Kripo nach Zeugen und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234.

dc/Meldung der Polizei Südosthessen

Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!