Mittwoch, 23.01.2019

Bewaffnete Männer überfallen Spielhalle in Eppertshausen

Eppertshausen
Kommentieren

Zwei mit Pistole und Schlagstock bewaffnete Männer haben am frühen Freitagmorgen die Spielothek in Epperthausen (Kreis Darmstadt-Dieburg) überfallen und mehrere hundert Euro geraubt.

Zwei Männer überfielen am frühen Freitagmorgen (14.09.18) eine Spielothek in der Oberwaldstraße in Eppertshausen. Gegen 03.20 Uhr betraten die beiden Täter die Lokalität. Einer war mit einer Schusswaffe bewaffnet. Der zweite führte einen Schlagstock mit. Sie bedrohten die 67 Jahre alte Angestellte und erbeuten mehrere hundert Euro. Die Mitarbeiterin blieb unverletzt.

Sie hielt sich zur Tatzeit allein im Geschäft auf. Die Täter konnten fliehen.

  • Sie werden beschrieben als Anfang 20
  • und circa 1,70 Meter groß.
  • Einer der Täter war mit einer Strumpfmaske maskiert,
  • der zweite trug einen Kapuzenpulli und Tuch vor dem Gesicht.

Eine Fahndung verlief bislang erfolglos. Die Kriminalpolizei in Darmstadt (K10) hat die Ermittlungen aufgenommen.

dc/Meldung der Polizei Südhessen

Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!