Freitag, 16.11.2018

Mann tot aus See in Mainhausen geborgen

Kripo geht von Badeunfall aus

Mainhausen Dienstag, 07.08.2018 - 16:31 Uhr

Ein Großaufgebot an Rettungskräften ist am Dienstagvormittag am Königssee in Zellhausen im Einsatz gewesen. Gegen 11.30 Uhr wurde dort ein Leichnam geborgen.

Zuvor hatte ein Zeuge einen Mann im Wasser gesehen, der plötzlich untergegangen war. Sofort wurde eine umfangreiche Suchaktion eingeleitet, bei der unter anderem der Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera sowie Rettungstaucher eingebunden waren. Geborgen wurde ein 88-Jähriger aus Mainhausen. Die Kriminalpolizei geht nach Abschluss der Ermittlungen von einem Badeunfall aus.

mci/ Quelle: Polizei Hessen

Lade Inhalte...
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..