Dienstag, 25.09.2018

Kanaldeckel rausgehoben - Polizei nimmt 24-Jährigen fest

Polizei Südhessen

Münster Montag, 23.07.2018 - 11:29 Uhr

Beamte der Polizeistation Dieburg haben am Sonntagvormittag (22.07.) einen 24-Jährigen vorläufig festgenommen. Zeugen hatten den Mann aus Bad Nauheim gegen 9 Uhr dabei beobachtet, wie er am Bahnhofsplatz einen Kanaldeckel aus der Straße hob.

Sie alarmierten die Polizei, die den Beschriebenen zusammen mit einem 25 Jahre alten Begleiter kurz darauf in der Feldstraße festnehmen konnte. Der Tatverdächtige muss sich jetzt wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr strafrechtlich verantworten.

Zeugen nach Einbruch in Mehrfamilienhaus gesucht

Münster (ots) - Bislang noch unbekannte Täter hatten es in der Darmstädter Straße auf die Wohnung eines Mehrfamilienhauses abgesehen. Gegen 18.30 Uhr am Sonntagabend (22.07.) entdeckten Zeugen die Spuren der Kriminellen, die nach ersten Erkenntnissen die Abwesenheit der Bewohner seit dem 27. Juni ausgenutzt hatten und in das Anwesen eingedrungen waren. Aus dem Inneren entwendeten sie anschließend einen Tresor mit Bargeld. Das Kommissariat 21/22 der Darmstädter Kripo hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen. Wem ist in dem Tatzeitraum Verdächtiges aufgefallen? Hinweise werden unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegengenommen.

Auto beschädigt, Zeugen gesucht

Groß-Umstadt (ots) - Mit einem Kanaldeckel hat ein bislang unbekannter Täter in der Nacht zum Samstag (21.07.2018) die Frontscheibe eines auf dem Busparkplatz im Fitzweg geparkten Autos eingeworfen. Der Täter hatte den Kanaldeckel zuvor im Fitzweg circa 20 Meter vom Tatort entfernt entwendet und zu dem betroffenen Fahrzeug getragen. Nach der Tat ließ er ihn im Auto zurück und flüchtet. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Die Beamten der Polizeistation Dieburg ermitteln wegen Sachbeschädigung und suchen Zeugen, die Hinweise geben können (06071 / 9656-0).

Einbrecher scheitern an Eingangstür

Groß-Zimmern (ots) - Ohne Beute mussten bislang noch unbekannte Täter nach einem versuchten Einbruch in einen Lebensmittelmarkt in der Röntgenstraße das Weite suchen. Zwischen 22 Uhr am Freitag (20.07.) und 5.30 Uhr am frühen Samstagmorgen (21.07.) machten sich die Kriminellen mit Hebelwerkzeug an der Eingangstür des Anwesens zu schaffen. Es gelang ihnen aber nicht, in das Objekt einzudringen. Die Ermittlungsgruppe der Polizei in Dieburg hat die Ermittlungen übernommen und nimmt Hinweise zu verdächtigen Personen in diesem Zusammenhang unter der Rufnummer 06071/9656-0 entgegen.

Unbekannte erbeuten Zigaretten bei Einbruch in Tankstelle

Mühltal (ots) - Bei einem Einbruch in eine Tankstelle in der Odenwaldstraße haben bislang noch unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag (22.07.) Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro erbeutet. Gegen 4.50 Uhr entdeckten Zeugen Spuren der Kriminellen und verständigten die Polizei. Nach ersten Erkenntnissen hatten sich die Ganoven seit 22.30 Uhr am Vorabend Zugang zum Lagerraum des Anwesens verschafft und etwa zehn Kisten mit Tabakwaren entwendet. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt. Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Ermittlungsgruppe der Polizei in Ober-Ramstadt unter der Rufnummer 06154/6330-0 entgegen.

dc/Meldungen der Polizei Südhessen

 

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..