Donnerstag, 25.04.2019

Schwerer Unfall bei Roßdorf: Fahrer tot

Roßdorf
Kommentieren

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am frühen Samstagmorgen gegen 6.24 Uhr auf der B26 auf Höhe der Ausfahrt Roßdorf-Ost ereignet. Dabei ist ein Mann ums Leben gekommen.

Ein 38-jähriger Fahrzeugführer aus Reinheim geriet mit seinem Fahrzeug, einem Mazda, in der Ausfahrt nach links von der Fahrbahn ab und wurde in den dortigen Baumbereich geschleudert. Er starb noch am Unfallort.

Kurz vor dem Unfall soll er auf der B 26, von Darmstadt kommend, bei einem Überholvorgang einen anderen Pkw touchiert haben. Dessen 55-jähriger Fahrer blieb unverletzt, an seinem Mercedes entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Abfahrt Roßdorf-Ost wurde für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten komplett gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.

mm/Polizei Darmstadt

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!