Freitag, 21.09.2018

Unbekannter schlägt und tritt 17-Jährigen

Polizei Südosthessen

Hanau Mittwoch, 23.05.2018 - 14:28 Uhr

Ein Schlagabtausch mit Worten ist zwischen zwei jungen Männern in der Nacht auf Montag in Hanau eskaliert. Ein Unbekannter schlug und trat einen 17-jährigen Hanauer. Die Polizei sucht den Angreifer.

In Klein-Auheim war gegen 1.45 Uhr in der Fasaneriestraße ein verbaler Streit zwischen den beiden Männern entbrannt. Den unbekannten Angreifer beschrieben Zeugen als 1,90 Meter groß, etwa 19 Jahre alt, mit muskulöser Statur und einer dunklen Basecap sowie schwarzer Lederjacke bekleidet. Nach ersten Erkenntnissen hatte der leichtverletzte Jugendliche zuvor mit Freunden das Waldfest besucht und traf nun auf dem Heimweg auf eine Gruppe junger Männer, mit denen es wohl schon auf dem Fest einen Streit gegeben hatte. Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder den Streitverlauf geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Großauheim unter der Rufnummer 06181 9597-0.

Kontrollen kamen gut an

Großauheim. Viel Polizei war am Dienstag im Stadtgebiet unterwegs und führte zwischen 10 und 17.30 Uhr in Sachen "schwächere Verkehrsteilnehmer" Geschwindigkeitskontrollen vor Schulen und Kindergärten durch; positiv war, dass der Großteil der Autofahrer sich an das Tempolimit in den 30er-Zonen gehalten hatte und lediglich 14 verwarnt wurden. Mit Unterstützungskräften der Hessischen Bereitschaftspolizei waren die Großauheimer Polizisten auch in Streifenteams unterwegs, und sprachen gezielt die schwächeren Verkehrsteilnehmer, also die Fußgänger und Radfahrer, hinsichtlich ihres Verhaltens und den daraus resultierenden Gefahren im Straßenverkehr an. Die Kontrollen kamen bei den Bürgerinnen und Bürgern durchweg gut an, zu dem sicherlich beitrug, dass die eingesetzten Polizisten hochmotiviert in Sachen Verkehrssicherheit unterwegs waren. Im Vordergrund stand eindeutig die Prävention.

Kletterausrüstungen gestohlen

Schlüchtern. Am Pfingstwochenende brachen Unbekannte drei Baucontainer am Windpark Nummer 7 in Schlüchtern-Breitenbach auf. Zwischen Samstag, 12.30 Uhr und Montag, 6.30 Uhr, entwendeten sie vier komplette Kletterausrüstungen sowie einen Heizlüfter und einen Gasbrenner. Hinweise zum Einbruch nimmt die Polizei Schlüchtern unter 06661 9610-0 entgegen.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden