Montag, 17.12.2018

Jugendliche versprühen Reizgas im Einkaufszentrum

Hanau/Erlensee
Kommentieren

Mehr als nur einen Streich haben sich am Montagnachmittag gegen 17.20 Uhr zwei vierzehnjährige Jugendliche aus Erlensee im Hanauer Einkaufszentrum Forum erlaubt.

Mehr als nur einen Streich erlaubten sich wohl am Montagnachmittag gegen 17.20 Uhr zwei vierzehnjährige Jugendliche aus Erlensee im Hanauer Einkaufszentrum Forum. Zuerst sollen sie dem Sicherdienst durch schlechtes Benehmen aufgefallen sein, und anschließend im Toilettenraum des ersten Obergeschosses ein Tierabwehrspray versprüht haben. Bei mindestens zwei Personen löste dies Übelkeit und Reizungen in den Atemwegen aus. Selbst zwei Stunden nach dem Versprühen, konnten die Toiletten noch nicht wieder betreten werden. Die Jugendlichen wurden durch den Sicherheitsdienst an die Polizei übergeben. Den beiden droht nun ein Strafverfahren wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. Nicht alle Betroffenen warteten auf das Eintreffen der Polizei. Diese bitten wir sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.

Polizei Südosthessen/kick/jj

Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!