Montag, 22.10.2018

Sittenstrolch entblößt sich im Park - Zeugen gesucht!

Polizei Südosthessen

Hanau Freitag, 13.04.2018 - 14:37 Uhr

35 bis 40 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß, normale Statur, kurze schwarze Haare und schwarze Arbeitskleidung - so beschreiben zwei junge Frauen einen Sittenstrolch, der sich vor ihnen in einem Park an der Otto-Wels-Straße entblößte.

Anschließend flüchtete der Mann mit einem schwarzen Herrenrad in Richtung Otto-Wels-Straße.

Die Polizei sucht nun Zeugen zu dem Vorfall, der sich am Donnerstagnachmittag gegen 15.30 Uhr zugetragen hat. Die Kriminalpolizei in Hanau nimmt Hinweise unter der Rufnummer 06181 .

Panzerknacker am Werk

Gelnhausen. Eine Firma in der Straße "Zum Wartturm" war in der Nacht auf Donnerstag das Ziel von Einbrechern. Die Diebe brachen hierzu mehrere Türen einer Werkstatt auf und entwendeten diverses Werkzeug und einen Tresorwürfel, der aufgebrochen und entleert in einem Waldstück hinter dem Objekt aufgefunden werden konnte. Über den Inhalt des Tresors ist bislang noch nichts bekannt.

Die Polizei fragt in diesem Zusammenhang, wer die Panzerknacker an der Firma oder im Wald gesehen hat. Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 06051 827-0.

Polizei Südosthessen

Lade Inhalte...
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..