Sonntag, 16.12.2018

Babenhausen: Einbruch in Kebap Haus

Babenhausen
Kommentieren

Kriminelle haben in der Nacht zum Freitag (12.-13.4) ein Kebap Haus in der Fahrstraße heimgesucht und Beute gemacht.

Die Täter hebelten in der Zeit zwischen 24 Uhr und 4 Uhr die Eingangstür des Geschäfts auf, entwendeten Münzgeld aus den dort aufgestellten Spielautomaten und flüchteten danach unerkannt. Wie hoch ihre Beute ausgefallen ist werden die weiteren Ermittlungen zeigen. Durch ihr Vorgehen verursachten die Diebe einen Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe der Polizei in Dieburg zu melden. Sachdienliches wird unter der Rufnummer 06071/9656-0 entgegengenommen.

Groß-Umstadt: Augenzeugin und Wagenlenker nach Unfall mit 12-jähriger Fahrradfahrerin gesucht

Groß-Umstadt (ots) - Am Donnerstagnachmittag (12.4) kam es gegen 13.15 Uhr zu einem Unfall im Kappesgärtenweg. Ein 12-jähriges Mädchen aus Groß-Umstadt überquerte mit ihrem Fahrrad die Breite Gasse und befuhr im Anschluss den Kappesgärtenweg. Dort wurde die junge Fahrradfahrerin von einem bislang unbekannten Autofahrer übersehen. Bei dem Versuch rückwärts zu fahren stieß der goldfarbene Wagen gegen das Fahrrad des Kindes und brachte es zu Fall. Glücklicherweise wurde das Mädchen bei dem Sturz nicht verletzt. An ihrem Fahrrad entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 150 Euro. Nach dem Zusammenstoß soll der Wagenlenker kurz ausgestiegen sein und sich nach dem Befinden des Kindes erkundigt haben, bevor er weiterfuhr. Auch eine aufmerksame Passantin soll den Vorfall beobachtet und das Kind angesprochen haben. Die Polizei in Dieburg bittet in diesem Zusammenhang diese Augenzeugin sowie den Fahrer des goldfarbenen Autos, sich bei der Polizei in Dieburg, unter der Telefonnummer 06071/96560 zu melden.

Einbrecher hatten es auf Schmuck abgesehen/ Wer kann Hinweise geben?

Darmstadt (ots) - Am Donnerstagnachmittag (12.4) in der Zeit zwischen 16 Uhr und 17 Uhr drangen ungebetene Gäste in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Irenenstraße ein. Die Kriminellen verschafften sich innerhalb weniger Minuten über die Haustür Zutritt zu den Räumen und suchten nach Beute. Mit Schmuck in einem noch nicht bezifferten Wert suchten die Diebe dann unerkannt das Weite. Die Kriminalpolizei in Darmstadt (K 21/ 22) hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 06151/969-0 zu melden.

Darmstadt: Geldbörse beim Einkaufen aus Handtasche gestohlen / Wer hat den Vorfall beobachtet?

Darmstadt (ots) - Eine Diebin hat am Donnerstagnachmittag (12.4.) gegen 15 Uhr ihr Unwesen in einem Supermarkt in der Grundstraße getrieben. Unbemerkt nutzte die Kriminelle einen günstigen Augenblick, entwendete die Geldbörse aus der Handtasche einer 75-Jährigen und suchte dann das Weite. Die Tasche hing für kurze Zeit unbeaufsichtigt an dem Rollator der Seniorin. Die Täterin wird als korpulent beschrieben. Sie hat schwarze dunkle Haare, die zum Dutt gebunden waren. Bekleidet war die bislang noch Unbekannte mit einer grauen Jogginghose oder Leggins sowie mit einem Blumenmuster versehenen Oberteil ohne Ärmel. Die Ermittlungsgruppe der Darmstädter Polizei ist mit diesem Fall betraut, sucht Zeugen und fragt: Wer hat den Vorfall beobachtet oder kann Hinweise zu der beschriebenen Frau geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06151/969-0 zu melden.

dc/Meldungen der Polizei Südhessen

Lade Inhalte...
Kommentare Beste Bewertungen Neueste Kommentare Älteste Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!