Dienstag, 25.09.2018

Drei Schwerverletzte nach Unfall

Polizei Offenbach

Gelnhausen Montag, 09.04.2018 - 16:04 Uhr

Am Montagnachmittag ereignete sich gegen 14.30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Landesstraße 3202 zwischen Gelnhausen und Freigericht-Bernbach.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge bog ein 78-jähriger Peugeot-Fahrer aus Gelnhausen von der dortigen Mülldeponie kommend auf die Landesstraße ein. Dabei übersah er offensichtlich einen aus Richtung Gelnhausen kommenden Nissan. Bei dem daraus folgenden Zusammenprall mit einem 55-jährigen Nissan-Fahrer aus Linsengericht, wurden insgesamt drei Personen schwer verletzt. Unter den Verletzten befindet sich ein dreijähriges Kind, das mit im Nissan saß. Der mutmaßliche Unfallverursacher wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und durch die Feuerwehr befreit. Sowohl der Eingeklemmte als auch das dreijährige Kind wurden mit Rettungshubschraubern in umliegende Krankenhäuser geflogen. Der Fahrer des Nissan kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Für die Dauer der Bergungsarbeiten war die L 3202 vollgesperrt.

vd/Polizei Offenbach

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..