Sonntag, 23.09.2018

Neun Kilo Schnitzelfleisch in Rodenbach geklaut

Polizei Südosthessen

Freigericht Freitag, 02.03.2018 - 15:35 Uhr

Eine Gaststätte in der Talstraße war am frühen Donnerstagmorgen das Ziel von Einbrechern, die offenbar durstig und hungrig waren; sie stahlen eine Flasche Schnaps und neun Kilo Schnitzelfleisch am Stück, während sie eine gefüllte Kellnergeldbörse zurückließen.

Zwischen 0 und 10.30 Uhr brachen die Täter die hölzerne Hintertür des Lokals auf und gelangten so in die Küche, in der sie Schränke und Schubladen durchsuchten. Nachdem Sie Ihre Beute an sich genommen hatten, flüchteten sie auf dem gleichen Wege. Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06051 827-0 zu melden.

Bei Einbruch Briefmarken gestohlen

Freigericht/Altenmittlau. (av) Unbekannte, die in der Nacht zum Donnerstag in ein Geschäft mit integrierter Postfiliale in der Schutzengelstraße einbrachen, nahmen neben der Registrierkasse auch Brief- und Paketmarken in vierstelligem Wert mit. Zwischen 14.30 und 5.30 Uhr brachen die Ganoven die Hintertür auf, durchsuchten alle Räumlichkeiten und sackten ihre Beute ein. Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Kripo Gelnhausen unter 06051 827-0 entgegen.

Einbruch, während Bewohner schliefen

Nidderau. (av) Ein 36-Jähriger wurde am frühen Freitagmorgen von einem Geräusch in seinem Flur geweckt; als er nachschaute, stand er einem Einbrecher gegenüber. Gegen 1.50 Uhr hatte sich der Ganove durch die Eingangstür Zutritt zum Haus in der Straße Zum Rübenberg verschafft und war gerade dabei, im Flur eine Handtasche zu durchwühlen, als der 36-Jährige hinzukam. Der Einbrecher ergriff sofort die Flucht, ohne etwas mitzunehmen. Er wird als etwa 1,85 Meter groß und sportlich beschrieben. Er war dunkel gekleidet und trug eine Basecap. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Einbrecher geben können, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.

dc/Meldung der Polizei Südosthessen

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..