Mittwoch, 19.09.2018

Tankstelle in Offenbach überfallen

Polizei Südosthessen sucht Zeugen

Offenbach am Main Sonntag, 26.03.2017 - 09:28 Uhr

Am Samstagabend, kurz nach 22.30 Uhr, betrat ein maskierter Mann den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Rumpenheimer Straße in Offenbach Bürgel und forderte Geld. Der Täter war bewaffnet.

Er war mit einer Schusswaffe bewaffnet und flüchtete, nachdem er sich einen Teil der Tageseinnahmen aushändigen ließ, zu Fuß, in unbekannte Richtung. Die 42-jährige Angestellte der Tankstelle kam mit dem Schrecken davon. Der Täter wurde als zirka 175 cm groß und schlank beschrieben, er wäre ungefähr 20 Jahre alt und sei mit einer schwarzen Lederjacke bekleidet gewesen, darunter habe er einen braunen Kapuzenpulli getragen. Maskiert wäre er mit einer Skimaske und einem Schal gewesen, außerdem trug er bei der Tatausführung Handschuhe. Die Kriminalpolizei in Offenbach bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Überfall geben können, sich unter der Telefonnummer 069 8098-1234 zu melden.

BMW aufgebrochen - Egelsbach

Egelsbach. Unbekannte Diebe richteten in der Nacht zum Samstag einen Schaden von mehreren Tausend Euro an, als sie einen weißen BMW X 5 in Egelsbach auf der Straße "Auf der Höhe" aufbrachen. Sie zerstörten ein Fenster des Fahrzeuges und gelangten so in den Innenraum, wo das Lenkrad mit Airbag und das fest installierte Navigationssystem fachgerecht ausgebaut und entwendet wurden. Die Kriminalpolizei in Offenbach bittet Zeugen, die Hinweise zu dem PKW-Aufbruch geben können, sich unter der Telefonnummer 069 8098-1234 zu melden.


Meldungen der Polizei Südosthessen
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..