Sonntag, 23.09.2018

Kriminelle brechen mehrere Fahrzeuge auf - Zeugen gesucht

Polizei Südhessen

Darmstadt Dienstag, 23.08.2016 - 12:44 Uhr

Bislang noch unbekannte Kriminelle hatten es im Zeitraum zwischen Sonntagabend (21.08.) und Dienstagmorgen (23.08.) auf vier geparkte Autos in Griesheim abgesehen.

Die Fahrzeuge waren in den Straßen Saalestraße, Weserstraße, Neckarstraße und Elbestraße abgestellt. Die Täter hatten es auf die Navigationssysteme, Airbags, Lenkräder und Wertsachen abgesehen. Der Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Das Kommissariat 21/22 ist in den Fällen zuständig. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 zu melden.

Böse Überraschung nach dem Einkauf

Mühltal (ots) - Etwa fünfzehn Minuten hatte der Dieb Zeit, ein Mountainbike vom Parkplatz des REWE-Marktes in der Rheinstraße zu stehlen, während dessen rechtmäßige Besitzerin beim Einkaufen war. Das Rad war nicht abgeschlossen. Tatzeit war am Montagabend (22.8.2016) gegen 22 Uhr. Es handelt sich um ein Rad der Marke Ghost Miss AMR 5000 mit einem weiß-lila-gelben Rahmen. Wer Hinweise zum Dieb und/oder dem Verbleib des Mountainbikes geben kann, wendet sich bitte unter der Rufnummer 06154/6330 0 an die Polizei in Ober-Ramstadt.

Einbruchsdiebstähle auf Autohausgelände

Darmstadt (ots) - Zwischen Freitagabend und Montagmorgen (19.-22.8.2016) haben Einbrecher das Gelände eines Autohauses in der Marburger Straße heimgesucht. Die Kriminellen machten sich nicht nur an einem Container zu schaffen, aus dem sie etwa zwanzig Reifen stahlen, sondern auch an drei Autos. Bei den Fahrzeugen wurde jeweils eine Seitenscheibe zerstört, anschließend das Lenkrad oder die Armatur ausgebaut und entwendet. Die Kriminalpolizei (K21/22) ermittelt. Wer Hinweise geben kann, wendet sich bitte unter der Rufnummer 06151/969 0 an die Ermittler.

Hebelspuren an mehreren Hauseingangstüren im Woogsviertel entdeckt

Darmstadt (ots) - Am Montagabend (22.8.2016) wurden bei drei Mehrfamilienhäusern an der Hauseingangstür Hebelspuren eines mutmaßlichen Einbruchversuchs entdeckt. Die Häuser in der Teichhausstraße (2) und Martin-Buber-Straße liegen in unmittelbarer Nachbarschaft. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat oder sonstige Hinweise geben kann, wendet sich bitte an unter der Rufnummer 06151/969 0 die Polizei (EDC) in Darmstadt.

Zigarettenautomat gestohlen - Wem ist etwas aufgefallen?

Weiterstadt (ots) - Wie am Montag bekannt wurde, hatten Ganoven in den letzten Tagen bis Montagmorgen (22.08.) einen Zigarettenautomaten gestohlen. Die bislang unbekannten Täter demontierten im Oberdörfer Stadtweg einen Automaten samt Inhalt. Wie hoch der entstandene Schaden ist, ist noch nicht bekannt. Die Ermittler des 3. Polizeireviers sind in diesem Fall zuständig und bitten um Hinweise unter der Rufnummer 06151/969-3810 entgegen.

 
Originalmeldungen der Polizei Südhessen
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..