Montag, 24.09.2018

Mountainbiker schwer verletzt

Polizei Südhessen

Mühltal Sonntag, 22.05.2016 - 14:30 Uhr

Ein 52-jähriger Mann aus Weiterstadt war am Samstagnachmittag (21.) gegen 15.00 Uhr mit seinem Mountainbike im Waldgebiet bei der Burg Frankenstein gestürzt und hatte sich lebensgefährlich verletzt. Der Unfall passierte an der Frankensteiner Rinne, einer illegal angelegten Route.

Mountainbiker schwer verletzt

Mühltal (ots) - Ein 52-jähriger Mann aus Weiterstadt war am Samstagnachmittag (21.) gegen 15.00 Uhr mit seinem Mountainbike im Waldgebiet rund um die Burg Frankenstein (Mühltal) unterwegs. Auf dieser Radtour befuhr er auch ein Teilstück der sogenannten Frankensteiner Rinne. Hierbei handelt es sich um abseits der offiziellen Waldwege von der Downhill und Freeride Szene illegal angelegte Wege mit Sprungmöglichkeiten und Steilkurven. Beim Befahren einer dieser aus Erdreich angelegten Steilkurve kam der Radfahrer zu Fall und stürzte vermutlich mit dem Kopf voran auf den Boden. Andere Radfahrer fanden ihn dort liegend vor und verständigten die Rettungsdienste. Der Radfahrer kam mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus.
 
Originalmeldung der Polizei Südhessen
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..